JK2.jpg

Die Kompositionen von Jean Kleeb stehen im Dialog zwischen Klassik, Moderne, Jazz und Weltmusik.
I – Geistliche Chormusik:

1. Luther ! Ein Weltmusik Oratorium – für Sopran, Bariton, Chor und Orchester
Helbling Verlag

Aufnahme – Youtube

luther-chorpartitur-mit-klavierauszug_9783990356371.jpg Bildschirmfoto_2017-07-19_um_00.08.08.png

Bildschirmfoto_2017-07-19_um_00.25.17.png

2. Missa Brasileira für Sopran, Chor SATB, Cello, Klavier, Percussion und Bass

Der liturgische Text ist darin mit typischen Stilen aus Brasilien wie Bossa Nova, Samba und Baião vertont und bildet eine Brücke von der geistlichen europäischen Chormusik zur rhythmischen Intensität Südamerikas.

Cover_Missa_Brasileira_.jpg Bildschirmfoto_2017-07-19_um_00.23.32.png

3.Magnificat – für Solisten, Chor, Marimba, Klavier und Percussion

http://www.jeankleeb.de/images/stories/publications/magnificat1.jpg

Vertonung des Magnificat-Textes in verschiedenen Sprachen

aus den fünf Kontinenten: Tupi, Quechua, Maori, Indonesisch,

Zulu, Persisch, Griechisch, Russisch, Hindi und Aramäisch.

Jeder Satz des 12-teiligen Werkes ist dabei so in der musikalischen

Sprache der jeweiligen Kultur komponiert, dass daraus ein geistiger

Dialog zwischen den verschiedenen Regionen der Welt entsteht:

ein Weltmusik-Magnificat.

Audio: Magnificat und Et exultavit Quia respexit Quia fecit mihi magna

4. Visionen des Göttlichen für achtstimmigen Frauenchor und Orgel komponiert anlässlich des Elisabethjahres 2007 – 800 Jahre Geburt der Heiligen Elisabeth

1.„Fürstin, Dienerin, Heilige“

2.„Ihr müsst den Menschen froh machen“

3.„Rosenwunder“

4.„Von Sieben Formen der Gottesliebe“

5. Tränen der Sterne – Kantate für Bariton, Chor und Orgel

Audio: Brennende Augen Hebe Deine Augen auf zu den Bergen Tränen der Sterne

___________________________

6. Chorwerke für gem. Chor

Vater Unser Audio Noten

Vater Unser im HimmelreichAudio

___________________________

II – Weltliche Chormusik:

Como se fosse um tango – (Tango) – Audio Probepartitur

Encontros – Samba – Audio Probepartitur

Völker der Erde – T: N. Sachs – Audio

Wie leicht wird Erde sein – T: N. Sachs – Audio Probepartitur

Rondell – T:G. Trackl – Audio

Bitte- T: H. Domin – Audio

___________________________

III – Klavierzyklen:

1. Südwegen (Jetzt auf Youtube ansehen)

Die Klaviersuite „Südwegen“ vollzieht eine Auseinandersetzung mit der Folklore. Das Wortspiel „Südwegen“ in Anlehnung an Norwegen / North Ways versinnbildlicht diese Verbindung des scheinbar weit Entfernten zueinander, sei es geografisch, zeitlich, gedanklich oder existenziell. Audio: Ipirungaua , Dança , Yehuin , Xangô , Cantiga nostálgica

Probepartitur: Ipirungaua , Xangô

2. Resonare

Resonare („Widerhallen“) ist eine Sammlung moderner Klavierkompositionen. Durch die Technik der Filtrierung von Obertönen werden ungeahnte Klänge aus dem Klavier entlockt. Der Zyklus „Sieben Bilder eines Engels in den Trümmern“ (2001) wurde zur Eröffnung einer Lesung des kompletten Werkes „Das Echolot“ von
Walter Kempowski komponiert. Das Stück bezieht sich sowohl auf die Verarbeitung des 2. Weltkrieges als auch auf die Ereignisse des 11. September 2001 in New York.

Audio: 7 Bilder eines Engels in den Trümmern – Bild 1 Bild 6 Bild 7 Tenebrae (Paul Celan)

___________________________

1. Encontros (Jetzt auf Youtube ansehen)

die 18 „Encontros“ (Begegnungen) breiten vor dem Hörer ein weites Spektrum an musikalische eingefangenen Stimmungsmomenten aus, die filigran gezeichnet sind und manchmal nachdenklich wirken, aber immer die Lebensfreude wecken.

Audio: Lyr. Impression cis-Moll Lyr. Impression in D-Dur Dance for eleven

Probepartitur: Lyr. Impression in cis-Moll (Hoffnung) Dance for eleven

2. Momentos (Jetzt auf Youtube ansehen)

Audio: Aurora Beatinha Sambinha 2 Toccata

Probepartitur: Beatinha Toccata

In den Kompositionen von Jean Kleebs „Momentos“ schlagen sich die Stimmungen verschiedenster Momente und Eindrücke nieder. Stilistisch reicht das Material von lyrischen Melodien über mitreißende brasilianische Miniaturen bis hin zum spannungsgeladenen Tango oder einem fröhlich-verspielten karibischen Salsa. CD „Momentos“

3. Classic goes Jazz – (Jetzt auf Youtube ansehen)

Klassische Themen im weitesten Sinne sind die Grundlage für die breit gefächerte, am Jazz ausgerichtete
Klavierarrangements.

Audio: Jazz Minuet (Bach) Firelise (Für Elise – Beethoven) Ballade to Chopin

4. Mozart goes Jazz – (Jetzt auf Youtube ansehen)

Mozarts geniale Musik, neu gesehen durch die Brille eines brasilianischen Pianisten und Komponisten. Diese Jazz-variationen bieten etwas Besonderes, egal ob Klassik- oder Jazz-Liebhaber. Die Stücke lassen die Zuhörer in die Harmoniewelt des Jazz eintauchen und verleihen bekannten Klavierwerken ganz originelle musikalische Farben.

Audio: Jazz Sonatine Mozart trifft Bartók in einer Jazzkneipe (Alla Turca)

Rondo in C-Dur

_________________________

Werke von Jean Kleeb

1982 „Ciranda na Canoa“ für gem. Chor – bei Canta BrasilHelbling Verlag

1983 „Semposição“ für Schlagzeugensemble

1985 „4 Variationen“ über das Klavierstück 3 Opus 19 von A. Schönberg

1987 „Variationen für Streichquartett“ über das Thema von H. Eisler „14 Arten den Regen zu beschreiben“

1988 „Serenade“ für Bläser und Gitarre

„Solo für Flöte“

1989 „Haiku Nr. 1 “ für Orchester

1992 Streichquartett „Bäume“ – Birke, Gespräch zwischen einer Eiche und einer Palme

„Über allen Gipfeln ist Ruh“ für Frauenchor – W. von Goethe

1994 „Tenebrae“ (Paul Celan) für Klavier

„Völker der Erde“ (Nelly Sachs) für Chor

„Des Morgens“ (Hölderlin) für Klavier

„Hinzuwandeln am murmelnden Meere“ – (C. Morgenstern) -Kanon

1995 „Metamorphosen“ für Cello

„Über die Heide“ (T.Storm) für Chor

1996 „Wie leicht wird Erde sein“ (Nelly Sachs) für Chor

„Wasserträgerinnen“ (Y. Goll) für Klavier

1997 „4 Klavierstücke“

„Fadensonnen“ (Paul Celan) für Klavier

1998 „Meu amor“ „Bitte gib nicht auf“ (Lieder)

1999 Momentos – Klavierzyklus – brasilianische Stücke – Bosse Verlag

2001 „2 Tangos für Orchester“

„Der Tag drückt näher“ für achtstimmigen Chor

„Sieben Bilder eines Engels in den Trümmern“ für Klavier

2002 „Betrachtung der Zeit“ (Text: A. Gryphius) für Frauenchor

„5 Herbstlieder“ (Text: Nikolaus Lenau) für Bariton und Klavier

2003 „Tränen der Sterne“ – für Bariton, Chor und Orgel

„Der Morgen“ – für vierstimmigen Chor (Text: Rabindranath Tagore)

„Siebenkorn – Kanon“

„Solitude“ – 4 Klavierstücke

„Festliches Streichquartett“

2004 „A Gaelic blessing „- für Chor

2005 „Pindorama“ für Chor, Schlagwerk und Orgel

Mozart goes Jazz Zyklus für Klavier – Bärenreiter Verlag

2006 Visionen des Göttlichen– Heilige Elisabeth – für achtstimm. Frauenchor und Orgel

„Serenade“ für Oboe und Klavier

2007 Encontros Klavierzyklus – brasilianische Stücke

2008 Southway Suite für Klavier in 5 Sätzen – Helbling Verlag

„Como se fosse um tango“ – Tango für gem. Chor – Bärenreiter Verlag

„Auf Wegen und Pfad“ für Männerchor – Text: F. Fontane

„Im Maien“ für Frauenchor – Text: F. Fontane

„Rosenholz“ für gem. Chor – Text: F. Fontane

„Zeit der Rosen“ für gem. Chor – Text: F. Fontane

„Abendzeit“ für Solo und gem. Chor – Text: F. Fontane

„Encontros do Brasil“ für gem. Chor – bei Canta BrasilHelbling Verlag

2009 Classic goes Jazz – Klavierzyklus – 13 Jazzkompositionen – Bärenreiter Verlag

„Kein Thema“ für Sprechchor

„Da tanzt der Wind“ für gem. Chor – Text: V. Lind

„Heidelied“ für gem. Chor – Text: F. Fontane

„Canto a Iemanja“ für gem. Chor – bei Canta Brasil Helbling Verlag

„Eia, eia Xangô“ für gem. Chor – bei Canta BrasilHelbling Verlag

2010 Magnificat – für Solisten, Chor, Klavier und Percussion – 12 Teile

„Vem louvar a sua bondade“ für gem. Chor -(Yellaam Yesuve)- T: A. Wöllenstein

„Fadensonnen“ – für gem. Chor – T: P. Celan

„Die Geschichte der Wolken“ – für gem. Chor – T: H. Enzensberger

2011 „Bitte“ – für gem. Chor – T: Hilde Domin

„Rondell“ – für gem. Chor – T: G. Trakl

„Höret, hört ein süßes Klingen“ – für gem. Chor – T: V. Lind – Ferrimontana

2012 „Lied an der Lahn“ Dokumentar WDR „Bom dia Brasil“

„Jazz Courante“

„Danca o baião“

„Vater Unser“ und „Vater Unser im Himmel“-für gem. Chor

2013 „Inspiration Tunesienne“ – für Klavier und Rahmentrommel

Jazzy piano – Klavierzyklus – Jazzkompositionen – Bärenreiter Verlag

„Jazz Variation über das Lied „Sah ein Knab ein Röslein stehn“ – Bosse Verlag

„Frühlingskantate“ – Kukuck, Kuuckuk ruft’s aus dem Wald – Bärenreiter Verlag

2014 „Sonhos dourados“ – Sopran und Klavier

„Es gibt Dich“ – Hilde Domin – Sopran und Klavier

„Variationen über das Lied „Der Mond ist aufgegangen“ – gem. Chor

2015 „Resurge stella“ für Querflöte, Worldpercussion und Klavier

„Missa Brasileira“ für Sopran, Cello, Chor SATB, Percussion, Klavier und Bass

„Borte“ – Ibsen – Für Sopran, Vibrafon und Klavier

2016 „Luther! Ein Weltmusik Oratorium“ für Sopran, Bariton, Chor und Orchester – Helbling Verlag

„Kinder Abrahams“ für Chor – Islam, Judentum und Christentum

2017 Liederzyklus „Gespräche mit Luna“ – Sopran und Klavier
„La luna inizia il suo lamento“ (trad. Toscana) / „La tarde canta“ (F. Garcia Lorca)
/ „At night I open the window“ (Rumi)

„Mein Wanderlied“ – Else Lasker Schüler – Sopran und Klavier

„Ich hätte Herzzerreißendes zu singen“ – Friedrich Rückert – Sopran und Klavier

„Gekürzte Bagatellen“ für Gesang, Klavier und Percussion

2018 „Beethoven goes Jazz“ – für Klavier – Bärenreiter Verlag

„Beethoven around the world“ – für Klavier – Bärenreiter Verlag

Stücke für Clavichord:
1.Samba do Hans
2.Clavalgada
3.Mäandrum